Wenn Sie außerhalb der EU versenden, können diese Kosten anfallen. Diese Kosten müssen von Ihnen getragen werden und sind nicht in unseren Servicepreisen enthalten. Unsere Spediteure berechnen Ihnen die Kosten, während sie das Paket an Sie liefern. überprüfen Sie bitte wenn sie hier klicken.

Wenn Sie in die EU senden, müssen Sie diese nicht bezahlen.

Wenn Sie in Nicht-EU-Länder versenden, können für Ihre Waren zwei Einfuhrabgaben anfallen, die nicht von myGermany übernommen werden:

- Einfuhrzoll. Der Zoll wird diese nach Wert und Inhalt ableiten.
- Wichtige Steuer. Möglicherweise zahlen Sie die Mehrwertsteuer für Ihr Land.
Die oben genannten Gebühren können von myGermany nicht angegeben/mitgeteilt werden, da die Berechnung durch den Zoll Ihres Landes erfolgt. Der Zoll arbeitet mit unseren Spediteuren zusammen. Sollten Gebühren anfallen, werden Sie von den Versanddienstleistern kontaktiert und aufgefordert, diese zu bezahlen.
Einige Waren mit geringem Wert sind kostenlos, sie können ohne Gebühren eingeführt werden. Bitte überprüfen Sie die "De-minimis-Wert” Details mit Ihren Bräuchen (diese ändern sich regelmäßig).